Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scharfe Zunge sticht ins Herz
#1
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz
[Bild: icon_post_target.gif]#1 von TW Daniel , 18.07.2011 23:35
Als er von der Grube Sonntag abend zurück kehrt wirkt er auf alle angespannt. Verliert kaum Worte. Er hat ein gespräch mit Erik und kümmert sich noch um ein paar wenige Sachen.

Das Rudelzimmer betritt er nur Kurz, als er es Verlässt schliest er es ab und steckt den Schlüssel ein.

Nach ein paar Telefonaten und einem Längeren aufentalt in der Umbra.

Sucht er sich einen Ruhigen Ort ausser halb der Gebäude und Übernachtet.

Er verabschiedet sich noch am Dienstag Mittag von Erik und Wahrheitssucher persönlich und dem Rest allgemein kurz. Dann Reist er ab zur Septe des Weißen Schädels umd dort seinen Rudelbruder zu bergen.
Zitieren
#2
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#2 von TW Daniel , 31.07.2011 19:38

Nach seiner wiederkehr aus dem WS ist nichts mehr von der trauer zu spüren die er vor zwei Wochen noch zeigte.

Er verhält sich den Tag über recht still, spricht nur über die vergagenen Sachen wenn ihn jemand direckt darauf anspricht.

Abens am Feuer vom Caern ist er fast wie besessen am Lieder lernen, die er auch immer wieder vor sich hin Singt.

Man kann ihn die nächsten Tage immer wieder sehen wie er verbissen am trainiren ist. Aber jeder Wachschicht kommt er nach.

Desweiteren leitet er in die wege das Baumatrialien ranngeschaft werden für den Bau des Rudelhauses von Todesmut.
Zitieren
#3
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#3 von TW Daniel , 05.08.2011 20:36

SZsiH verbringt tsgsüber viel zeit mit dem Bau des Rudelhause. Es besteht aus einem Ringfundament aus groben Feldsteinen. Anschließend stellt er ein Holzständerwerk auf, wo das Dach aufgesetzt wird. Er verwendet keine Technischen gerätschaften.

Denn ist er hin und wieder in der Nacht mit den Welpen unterwegs um ihnen Trivks für die Vampier Jagd zu zeigen.

Ausser gemeinsammen Versammlungen, Wachen und gesprächen mit Erik bleibt er für sich.
Zitieren
#4
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#4 von TW Daniel , 06.09.2011 18:18

Nach der Moot wirkt SZsiH entspannter als die Tage davor.

Erscheit gelegentlich abends nach Hamburg zu fahren und am nächsten Tag wenn er wieder kommt , wirkt er recht entspannt.

Desweiteren Baut er weiter am Rudelhaus, macht Pflichtbewust seine wache. Und geht rum und läst sich von allen die Riten berichten.
Zitieren
#5
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#5 von TW Daniel , 17.07.2012 11:06

Juni/Juli

Mit den erhalt des Amtes des Alphas geht auch eine veränderung mit Scharfe Zunge einher. Er achtet mehr als früher auf sein Erscheinungsbild was auch mit den Besuchen die Tätigt zu tun hat. Ansonsten schaut er das die Laufenden sachen für mindestens eine Woche geregelt sind.


Gedanken: Wie solls nur weitergehen mit diesem Ort, einer nach dem anderen bricht oder scheiteret an seinen Aufgaben, Schwäche, Fehler.

Greedy kaum zur Zeit der man von Vor einem Halben Jahr .Schützt abwesend.

Dann die anderen Asphaltaugen in der Stadt, wichtiege sache fehlenen denoch, wollen aber eigentlich nicht hier sein. Stille Post kann ich ihrgend wo verstehen er ist hart in seinen überzeugungen und geht seiner aufgabe so zielgerichtet wie ein Messer nach, aber harte Klingen brechen.

Schürt das Feuer jung und zurückhaltend zeigt nicht ob er was wirklich kann, er will das Rudel nicht des führungswillens wegen sondern wegen seine verbotenen Liebe zu einer Toten. Pah!!! Ich kann und werde ih´m die Führung nicht übergeben können nciht bei dem was alles drann hängt. Es wird nur zwei möglichkeiten geben, er oder ich stirbt.
Zitieren
#6
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#6 von TW Daniel , 18.11.2012 14:00

Mittlerweile ist SZsiH fast jeden Abend bei der Wachübergabe.

Er versucht Szlaban ins Rudel einzubinden. Abends ist er im Rudelhaus aber nicht mehr so gelöst wie früher, das fortgehen von Schattenstürmer und der Tod von Schürt das Feuer zerrt an ihm selber.

Immer wenn sich die Gelgenheit Bietet wird er mit Ela kampftraining machen, man merkt wie es seit Samhein an härte zugewonnen hat.

Desweiteren ist er am Nachforschen wegen seiner Fosternprüfung und dem Was Herne ihm Gezeigt hat.

An sonsten versucht er mit jedem der Anwesenden Garou regelmäßig zu sprechen ob sie was brauchen oder ihrgend was erledigt werden muss.

Genauso versucht er die Rudellose Garou zu ermutiegen, Rude zu bilden oder sich einem der noch vorhandenen an zu schließen.

Und dann ist er auch hin und wieder Unterwegs Sachen erledigen.
Zitieren
#7
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#7 von TW Daniel , 18.11.2012 15:04

Jeden Mittwoch sieht man ihn allein nach Hamburg fahren von ca Mittags bis Abends.
Zitieren
#8
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#8 von TW Daniel , 26.11.2012 14:50

Nach seiner wiederkehr von der Reise wirkt Scharfe Zunge weit aus ruhiger als vorher. Er ist sehr ruhig und beschrenkt die nächste Zeit Gespräche mit anderen nur auf das nötigst.

Das Training mit Ela geht weiter wie gewohnt nur wenige Worte fehler ihrerseits sagt er nicht an sondern läst sie mit harter Hand spüren.

Durch seine linke Gesichtshälfte übers Auge zieht sich jetzt eine Dicke Narbe.
Er verbirgt das auge unter einer Augenklappe.
Zitieren
#9
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#9 von TW Daniel , 11.03.2013 16:54

Dadie aufgaben als Warder jetzt bei It´s a matter of Honor liegen hat Scharfe Zunge mehr zeit SIch auch um die anderen Garou zu kümmern fragt nach wie die aufgaben ablaufen ond wie sie sich hier eingelebt haben oder ob besondere sachen benötight werden. (PM an mich wenn es was besonderes giebt)

An sonsten ist er regelmäßig bei seiner verlobten.

Ist mit Planungen für den Kampf im april beschäftiegt.

Er spricht mit Leuten über die vorbereitungen aber immer ausserhalb des cearns um so wenig infors zur zeit an die Geister kommen zu lassen (Leute bekommen dazu noch PM´s)
Zitieren
#10
RE: Scharfe Zunge sticht ins Herz

#10 von TW Daniel , 09.07.2013 00:09

Scharfe Zunge sticht ins Herz ist die ersten 2 wochen sichtlicht erschöpft von der Großen Jagd.
Es dauert eine ganze Weile bis er sich voll uns ganz erholt hat . Aus den Vernarben Glyphen auf seinen Armen macht er absolut kein Geheimniss. Nur wenn der den Cearn verläst trägt er zum sonstiegen Bild was langärmliges. Denoch hat er dich wiederholt versucht die Narben zu entfernen weswegen das Fleisch an den stellen etwas roh und gereitzt aussieht. Was aber nbciht daran hindert die Narben wieder kommen zu lassen.
Einen Tag nach der Großen Jagd wird er mit seinem Rudel noch mal genau den Kampfplatz von der Großen Jagd untersuchen ob er hinweise findet auf den entkommennen Tänzer.
Was auffallen kann ist das er nicht mehr jeden Mittwoch nach Hamburg für einen Nachmittag weggeht.
Ansonsten wirkt der Alpha der Septe stiller als sonst, wenn nicht sogar etwas mürrisch, zeitweise auch sehr unausgeschlafen. Aber er hält sich auf dem Laufenden was gerade bei den Rudeln so im Gange ist aber nicht wirklich mit small Talk. Denoch wird er mit jedem sprechen der was mächte wenn auch etwas wortärmer.
Der Wachplan wird von ihm nach bedarf und anwesenden tagesaktuell gemacht.
Seine Trainingseinheiten mit den Welpen sind mittlerweile auf einer Ebene angekommen wo er sie schon wie Cliaths behandelt und fehler im kampf ohne rücksicht auf kurzweilige schmerzen ausnutzt. Dabei bemerkt man dennoch eine erhebliche kurzatmigkeit seinerseits so wie eine verletzung am Knie die ihm wohl etwas nachhaltiger zu schaffen macht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste